Alltagshelfer: Tupper-Trinkbecher

Tupperware TrinkbecherDa Judith nur aus Strohhalmen trinkt, haben wir nach einem Becher gesucht, der einigermaßen auslaufsicher ist. Das ist gar nicht so einfach, da Judith aus handelsüblichen Strohhalmen trinkt und z.B. mit den Gummistrohhalmen an Trinklernflaschen nicht klar kommt.

Letztendlich waren dann die „Junge Welle“-Trinkbecher von Tupperware unsere erste Wahl. In den Deckel ist ein Gummidurchlass eingearbeitet, durch den der Strohhalm gesteckt wird. In einen Becher passen ca. 300 ml rein.

Tupper Trinkbecher geschlossener DeckelEs gibt die Becher in vielen verschiedenen Farben. Ein super Zubehörteil ist der Deckel ohne Loch (im Bild der gelbe). Diesen nutzen wir vor allem, wenn wir mit dem Fahrradanhänger unterwegs sind, da durch die Vibrationen sonst immer einiges ausgelaufen ist.
Ein Becher kostet ca. 10€ und ist sehr langlebig und stabil.
Wenn ein Becher auf dem Tisch umkippt, laufen wenn überhaupt nur ein paar Tropfen aus.
Fällt er auf den Boden, kann man Glück oder Pech haben 😉

Ein Kommentar zu „Alltagshelfer: Tupper-Trinkbecher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s