empfindliche Haut schützen

Wenn möglich kann man alles, was bei Hautkontakt Irritationen macht, abkleben. So machen wir es z.B. mit der CPAP-Maske, auch Sauerstoffbrillen z.B. kann man mit Fixomull umkleben. Schwieriger wird es dann, wenn Kleber im Spiel ist, aber auch hier gibt es eine gute Möglichkeit die Haut etwas abzuschirmen: mit Secura-Spray.
img_1843 (Mobile)Dieses Spray kann man auf die Haut sprühen (oder in anderer Form auch draufstreichen) und dann bildet sich ein Film. Pflaster halten trotzdem, gehen aber zum einen leichter ab und machen zum anderen nicht ganz so starke Hautirritationen.
Ganz billig ist es nicht (ca. 30 €), wird bei Kindern aber von der Krankenkasse übernommen und ist eine sehr segensreiche Erfindung! Wir nutzen es vor allem im Schlaflabor und für die EKG-Elektroden, aber auch wenn mal ein Pflaster aufgeklebt werden muss.

PZN-Nummer: 9384870

img_1841 (Mobile)
Verpackung Secura-Spray

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s