DIY: Hölzerlegespiel

Hölzerlegespiel (3)Hölzerlegespiel (1) Hölzerlegespiel (2) Hölzerlegespiel (4)

Auch ein ideales Mitbring-Spiel, als Beschäftigung auf Reisen (oder im Krankenhaus :rol: ) oder auch einfach für zu Hause.

Ihr braucht:

  • Bunte oder einfarbige Holzspatel (Bastelladen oder Internet), gibt es in verschiedenen Breiten oder Längen
  • kleine runde Magnete, 8mm Durchmesser
  • Heißklebepistole

So geht’s:

Auf einem Backpapier legt Ihr in ausreichendem Abstand die Magnete aus, immer mit der gleichen Polung nach oben. Dann nehmt Ihr einen Holzspatel und macht aufs Ende einen Klecks Heißkleber und drückt den Spatel dann direkt auf einen der ausgelegten Magnete, lasst das ganze trocknen. Ich habe immer auf beide Enden einen Magneten gemacht sowie teilweise zusätzlich noch in die Mitte. Die Ausrichtung wird nicht sonderlich genau, da man nicht sehen kann wo der Magnet landet, das ist für den Spielspaß aber auch nur nebensächlich.

Variante:

Im Internet habe ich das Spiel auch mit Klett-Verbindungen entdeckt. Allerdings habe ich es nicht ausprobiert da ich befürchtete, dass sich das Klett bei intensivem Bespielen lösen könnte. Natürlich könnte man auch einfach so Figuren aus den bunten Hölzern legen, ohne Magnete, wobei das zusammenklicken schon einen zusätzlichen Spielreiz ausübt.
Weiterhin könnte man Karten mit verschiedenen Vorlagen laminieren, so dass das Kind Inspirationen erhält oder Figuren nachbauen muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s