Duschen und sitzen unterwegs

Und hier gleich noch ein unglaublich praktischer Alltagshelfer. Das Verreisen mit körperlich eingeschränktem Kind stellt einen oft vor besondere Herausforderungen.

Zum Beispiel beim Duschen: Bisher konnte sich einer von uns mit ihr in die Dusche hocken und der andere hat das duschen übernommen. Mit zunehmendem Gewicht ist das nicht mehr sicher. Was also tun!? Unsere derzeitige Lösung: wir stellen einen Gartenstuhl in die Dusche, auf dem Judith während des Duschens gut gesichert ist.

reisedusch-und-therapiestuhl-4Weiterhin ist es oft so, dass wir Judith bei Besuchen z.B. in die erste Etage tragen müssen.

Das geht noch einigermaßen dank des Tragesitzes .
Aber: wie kann Judith dann mit uns am Tisch sitzen? Eine Möglichkeit stellte ich Euch schon mal vor, unseren improvisierten „Reisehochstuhl“.

Etwas komfortabler ist es mit dem Reise-Klappstuhl, hier im Photo bietet das Stillkissen zusätzlich Stabilität. Unser „Reise- Dusch- und Toilettenstuhl“ ist übrigens nichts anderes als ein normaler Campingstuhl. Mit etwas Suchen habe ich ein Modell gefunden, das eine Zwischengröße zwischen Mini-Kinder-Stuhl und Erwachsenen-Klappstuhl ist.

Auch am Lagerfeuer kann sie so viel besser am Geschehen teilhaben:

reisedusch-und-therapiestuhl-3Nach dem Duschen stellen wir ihn zum Trocknen vor die Tür, bevor wir ihn wieder platzsparend zusammenklappen. reisedusch-und-therapiestuhl-1Für Judith reicht zur Sicherung ein langes Klettband ums Becken und ein Erwachsener neben ihr, der zu heftiges herumwackeln unterbindet. Kinder mit höherem Unterstützungsbedarf könnte man noch zusätzlichen Halt z.B. durch in die Seiten gesteckte Stuhlkissen bieten oder durch Anbringen zusätzlicher Gurte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s