DIY: Abpolsterung für Pflege-/Babybett

Judith hat ein Kinderpflegebett von der Firma Savi, Modell Tom. Ohne die hohen Gitter würde sie Gefahr laufen herauszufallen, da sie Gefahren so gar nicht einschätzen kann und Sicherheit zum schlafen braucht. Eine Abpolsterung haben wir damals nicht mitbestellt weil Judith sie nicht brauchte.

Tja, nun wurde sie größer und nachdem es ein paar mal ordentlich gekracht hat und sie diverse Beulen davon getragen hat, fanden wir die Idee mit einer Abpolsterung auf einmal doch ganz charmant…

Leider lässt sich nur eine lose Abpolsterung nachrüsten.

Und die muss bei jeder Höhenverstellung und bei jedem Tür-öffnen abgemacht werden.

Öhm… nein danke.

Also musste eine do-it-yourself-Variante her…

Die Bastelanleitung stelle ich hier zum nachbauen ein. Bei den Türen kann nicht die ganze Fläche abgepolstert werden, da sie sich sonst nicht öffnen lassen. Es sollte auch auf „Gucklöcher“ fürs rein- und rausgucken geachtet werden sowie auf Möglichkeiten für Kabel- und Schlauchdurchlässe. Daher sind die Sterne an den Türen nicht hinterklebt.

Ihr braucht:

  • Je nach Größe entsprechend viele Yoga-/Turn-/Isomatten (ich empfehle nach einigen Schneide-Übungen mit einer billigen Matte Airex-Matten, die sind sehr robust)
  • Moosgummi zum hinter kleben
  • Teppichmesser
  • Farbige Kabelbinder
  • Haushaltsschere
  • durchsichtige Klemm-Mappe
  • Locher
  • Wäscheklammern
  • Abwaschbarer Stift
  • Dorn
  • Spritze

1. Matte grob von der Länge her zuschneiden, mit Wäscheklammern aufhängen und Befestigungspunkte sowie Motive markieren

2. Motive mit Teppichmesser ausschneiden

3. von hinten Moosgummi gegen kleben

4. vorne um die Kanten mit Bastelkleber eine Versiegelung anbringen. Ich habe Kleber in eine Spritze gefüllt und bin damit um die Ränder gefahren (wofür man Spritzen so alles verwenden kann!)

5. aus dem Hefter kleine Plättchen zuschneiden und lochen

6. mit dem Dorn die Befestigungspunkte löchern und dann die Kabelbinder durchschieben, die Plättchen unterlegen

7. anbringen, Enden abschneiden, fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s