Finger-Fühlbrett

Hier stellte ich bereits ein Fühlbrett für die ganze Hand vor. Inzwischen fühlt Judith gezielter, Erforschung mit dem Finger ist nach wie vor angesagt.

Aus diesem Kontext heraus entstand dieses Finger-Fühlbrett:

Ihr braucht:

  • Ein Holzbrett
  • Eine Schaumstoffmatte mit Löchern, gefunden als „Poolmatte“ bei Amazon / alternativ geht auch eine dickere Holzplatte, in die man Löcher bohrt
  • Jede Menge Fühlmaterialien:

Auf dieser Matte seht Ihr u. a. :

Teile eines Spülschwamms, Knöpfe, Sandpapier, Filzgleiter, Geschenkaufkleber, Stoffe, Lammfell, Legosteine, Klettband, Euro-Stück, …

So geht’s:

Lochplatte mit Heißkleber o. ä. auf der Holzplatte festkleben, Fühlmaterialien zuschneiden, einkleben.

Auf die Rückseite könne man noch Klettband/Antirutsch-Band machen, um das Brett auf dem Tisch gegen verrutschen zu schützen.

Ein Kommentar zu „Finger-Fühlbrett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s