Womit kann ein Kind mit Komplexer Behinderung spielen (3)?

Je älter das Kind wird, desto offensichtlicher wird der Entwicklungs-Altersunterschied. Da Babyspielzeug zwangsläufig irgendwann nicht mehr altersgerecht ist, müssen neue Ideen her…

Judith zeigte selber, was sie mag- das sind viele Alltagsgegenstände zum befühlen und erforschen. Diese müssen stabil sein, reissfest, unverschluckbar, …

Beispiele hierfür sind: Taschenspiegel, Zollstöcke, Schwämme, Schlüssel, Bänder, taktil ansprechende Postkarten, Plastikkarten, Kugelschreiber, … also eigentlich alles, was so um uns herum ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s