Archiv der Kategorie: Buch

DIY: Jahreszeiten-Fühlbuch

… und hier kommt das nächste Buch aus der kleinen Reihe „Geschenke zur Einschulung“, dieses ist von Onkel Peter und Tante Mel, vielen Dank Euch beiden!!

Zur Herstellung:
Die erste und letzte Seite ist gelocht, das Buch wurde mit einem grünen Stoff-Geschenkband zugebunden. Es wurden Moosgummiaufkleber verwendet. Diese halten sehr gut, eine weitere Fixierung war nicht erforderlich. Auf der zweiten Seite haben die beiden ihre Namen mit Moosgummiaufklebern geschrieben. Die Bäume sind gemalt. Aber seht selbst 🙂 :

DIY Jahreszeiten Fühl Buch (2)DIY Jahreszeiten Fühl Buch (3)DIY Jahreszeiten Fühl Buch (4)DIY Jahreszeiten Fühl Buch (5)DIY Jahreszeiten Fühl Buch (1)

Buch umblättern

Wenn ein Kind zwar schon Papp- Seiten umblättern kann, aber es motorisch noch nicht schafft diese zu greifen, gibt es ein paar Tricks:
Umblätterhilfe

  • Gummiband um die Seiten spannen (siehe Photo), bei mehreren Seiten spannt man das Gummiband am besten über den Buchrücken
  • Mit buntem Klebeband kleine Reiterchen an die Seite kleben
  • in die Ecke kurz vorm Seitenrand ein Stück „Stuhlfilz“ kleben (diese Dinger die man unter die Stuhlbeine klebt damit die Stühle nicht so über den Boden scharren)
  • in die Falz der Buchmitte Ponalkleber kleben, der trägt etwas auf und dadurch schließen die Seiten nicht mehr richtig
  • Bei Büchern mit dünnen Seiten: Den Rand etwas umknicken

Bilderbücher selber gestalten

Im Laufe der Jahre ist das eine oder andere Buch selber entstanden, daher gebe ich hier gerne meine Erfahrungen weiter, wie diese gestaltbar sind. Vielleicht werde ich diesen Beitrag mit der Zeit auch immer mal wieder anpassen, wenn mir z.B. eine neue Idee kommt.
Nachdem man sich ein Thema überlegt hat (z.B. Tiere, Spielsachen, bekannte Menschen,…), muss man eine Form finden wie man es umsetzen will:

1) Einlaminierte Photobücher
dazu habe ich hier bereits einiges geschrieben

2) Blanko-Bilderbücher
Diese kann man z.B. über einen Kindergartenfachhandel oder aber auch übers Internet beziehen. Die weissen Seiten können frei und vor allem sehr individuell und kreativ gestaltet werden:selbst gestaltetes Buch 1

  • Fühlelemente aufkleben (Achtung, trägt tlw. dick auf und das Buch lässt sich nicht mehr schließen)
  • malen, mit Filzstiften, Buntstiften, Wachsmalern, Wasserfarben,…
  • Aufkleber einkleben: entweder Bilder oder z.B. auch Formen aus Glitzerfolie

Zur Fixierung, so dass nichts abgeht oder verschmiert haben sich folgende Wege bewährt:

  • Bucheinschlagfolie: gibt es im Schreibwarenladen. Hier muss man recht sauber arbeiten, sonst gibts Falten
  • Ponal-Kleber: diesen in Streifen aufbringen und anschließend mit einem sauberen Borstenpinsel verteilen. Der Kleber wird hinterher durchsichtig und man sieht die Kleberschicht. Das gibt dem Buch unter Umständen noch mal ein besonderes Aussehen. Auf diese Weise kann man auch die Pappränder recht gut versiegeln. Ponal-Leim gibts in jedem Baumarkt
  • Kleber für Serviettentechnik/ Fimo-Lack mit einem sauberen Borstenpinsel aufbringen
  • Heißkleber, Sekundenkleber: Mit Heißkleber können Elemente z.B. auf dem Buchumschlag festgeklebt werden, mit Sekundenkleber können die Ränder nochmal umfahren werden, so dass hier eine sauber eingefasste Kante entstehtselbst gestateltetes Buch2

3) Papp-Photobuch mit eigenen Photos gestalten, z.B. hier

Buch: Kinderbibel in verständlicher Sprache mit einfachen Bildern

Titel: Von Schafen, Perlen und Häusern    – Jesus erzählt
Autor: Nick Butterworth & Mick Inkpen
Verlag: Oncken
ISBN: 3-7893-7750-3

Von Schafen Perlen und HäusernDas Buch bündelt die 8 Einzelbände der Autoren, die es z.B. im Pixibuch-Format zu kaufen gibt.
Erzählt werden Gleichnisse aus dem neuen Testament: Kindgerecht, mit süßen, einfachen Bildern und einer klaren Sprache. Die Sätze sind relativ kurz und verständlich gehalten, die Bilder sind süß und teilweise auch etwas lustig gezeichnet.
Am Ende jeder Geschichte steht für die Erwachsenen noch mal die Original-Geschichte aus der Bibel.

Kleiner Nachteil in unserem Fall: die Seiten sind aus dünnem Papier, so dass Judith nicht alleine darin blättern kann.
Ansonsten: eine sehr empfehlenswerte erste Kinderbibel!
Hier noch mal ein Blick ins Buch:
von Schafen Perlen und Häusern innen

Buch: Ich hab dich lieb!

Titel: Ich hab dich lieb! (mein erstes Fühlbuch)
Autor: Annet Rudolph
Verlag: Ravensburger
ISBN: 978-3-473-31168-2

ich hab dich lieb

ich hab dich lieb innen
Blick ins Buch „ich hab dich lieb“

Dieses Buch ist schon ziemlich abgeliebt. Judith kann darin dank Spiralbindung und festen Pappseiten sehr gut blättern, die Bilder sind einfach gehalten, genau so wie die Texe, die immer mit „ich hab dich lieb, drum…“ anfangen. Anschließend wird eine Zuneigungsgeste vorgestellt die aus der Alltagswelt kleiner Kinder kommt: „…drum schenk ich dir ein Kuscheltier/ drum kraul ich dir den Bauch/ drum geb ich dir ’nen Kuss/…“.
Auf jeder Seite ist ein Fühlelement angebracht, so dass hier ein zusätzlicher Reiz gesetzt wird. So langsam wächst Judith aus diesem Buch raus, es hat sie aber lange Zeit treu begleitet!

Buch: Im Krankenhaus

„Du weißt dass Du ein besonderes Kind hast, wenn Dein Kind überdurchschnittlich viele Bücher mit dem Thema Arzt/Krankenhaus besitzt.“

Meyer im KrankenhausTitel: Im Krankenhaus, Meyers kleine Kinderbibliothek
ISBN: 978-3-411-09602-2
Preis: 8,95€

…Irgendwie muss man sein Kind ja auf Krankenhausaufenthalte vorbereiten und einstimmen. Dieses  Buch kann gut dabei helfen. Es hat stabile Pappseiten sowie einige Folienseiten mit Ringbindung. So können auch Kinder mit noch wenig dosierter Feinmotorik die Seiten gut umblättern. Inhaltlich bearbeitet das Buch folgende Themen:

  • Wann muss man ins Krankenhaus, wie kommt man dahin?
  • Wartezimmer, Untersuchung, Aufnahme
  • Ablauf einer Operation
  • Patientenzimmer, Spielzimmer
  • Visite, Entlassung

Meyer im Krankenhaus innenTeilweise sind die Texte leider etwas sehr idealistisch… „freundliche Krankenschwestern kümmern sich… . Wenn ein Kind traurig ist… kommt eine Schwester und tröstet es.“ Ja, schön wäre es, wenn das in der Praxis immer so wäre. Das Buch verschweigt die  Krankenhausrealität: Stress, Hektik, Personalmangel, Kindergeschrei ;-). Es gibt auch nicht in jedem Krankenhaus Klinikclowns oder eine Beschulung.

Insgesamt aber finde ich das Buch trotzdem sehr gelungen da es alle Themen eines Krankenhausaufenthaltes anschneidet, klar gezeichnet ist und die Handhabung des Buches durch die Spiralbindung auch gelungen ist.

Buch: Klang-Klappenbuch

KlangklappenbücherTitel:
Klang-Klappenbuch
Verlag:
DORLING KINDERSLEY
ISBN:
978-3-8310-2016-4 (Wir machen Musik)
978-3-8310-2017-1 (zu Hause)978-3-8310-1775-1 (Bauernhof)
alle 9,95€

Diese Bilderbücher sind ausschließlich mit Photografien aus dem Alltag von Kleinkindern gestaltet. Klangklappenbücher innenAuf der linken Seite befindet sich jeweils ein Baby/Kleinkind in einer Spielsituation, auf der rechten Seite sind Details des Photos auf der linken Seite abgebildet. Auf der linken Seite wird im Text die Situation beschrieben, auf der rechten werden Fragen dazu gestellt, z.B. links: „Greta findet das gelbe Küken nicht. Sie sucht überall. Hilfst Du ihr?“ rechts: „Versteckt es sich vielleicht in der großen Kiste?“ Die Fragen sollen die Kinder animieren, die Klappen zu öffnen. Hinter den Klappen gibt es Photos von weiterem Spielzeug, hinter der jeweils größten Klappe finden die Kinder dann das, was sie suchen sollen. Über einen Lichtsensor wird darüber hinaus ein Geräusch ausgelöst (Ursache-Wirkung: UK-Anbahnung).
Positiv gefällt mir an diesen Büchern, dass geläufiges Spielzeug abgebildet wird, einige der abgebildeten Dinge hat Judith auch, dadurch bekommen die Bilder einen noch größeren Bezug zum Alltag. Auch die Klänge sind gut gewählt (Lautstärke und Länge sind angemessen) und motivieren mein Kind, die Klappen immer und immer wieder zu öffnen 🙂
Die Photos sind teilweise sehr offensichtliche Photomontagen, aber das stört die Kinder vermutlich weniger…

Buch: Liederbücher von Henrike Wilson

widewidewenneAutor: Henrike Wilson
Titel: Widewidewenne
Verlag: Middelhauve
ISBN: 340777057X

Diese Bücher sind im Middelhauve-Verlag erschienen. Nach einer ersten Recherche scheint es sie vor allem noch bei Amazon zu geben, dafür dann aber ziemlich günstig 😉

Diese Bücher haben jeweils ein klassisches Kinderlied zum Inhalt, hier mal abgebildet das Lied „Widewidewenne heißt meine Putthenne“. Auf jeder Seite ist eine Strophe und das passende Bild dazu. Auf der Rückseite gibt es jeweils den Liedtext mit Noten.
Toll finde ich an diesen Büchern die einfache, aber schöne Bildgestaltung sowie die Tatsache, dass man seinem Kind beim Bilderbuch-angucken etwas vorsingen kann.

Weitere Bücher aus dieser Reihe sind:

  • Die Blümelein, sie schlafen
  • grün, grün, grün sind alle meine Kleider
  • schlafe mein Prinzchen

Das Buch ist ca. 23×23 cm groß und die Seiten sind aus stabiler Pappe.

Blick ins Buch: Widewidewenne
Blick ins Buch: Widewidewenne

Buch: Bibelbilderbuch von Kees de Kort

Bibelbilderbuch 1Die Bibelbilderbücher gibt es seit 1965 und sie sind bis heute aktuell. Die Geschichten sind in leichter Sprache geschrieben, die Bilder sehr klar gehalten. Das ist kein Zufall: entwickelt wurde diese Reihe für Menschen mit geistiger Behinderung. Inzwischen sind sie jedoch allgemein so gängig, dass in so ziemlich jedem kirchlichen Kindergarten und in jeder Kirchengemeinde mindestens eines der Bücher zu finden sein müsste… Ich selber hatte als Kind auch einige dieser Geschichten als Buch und nun gebe ich sie gerne an mein Kind weiter.

kleine BibelbilderbücherDiese Geschichtenbücher gibt es übrigens in den verschiedensten Formaten (als Sammlung in einem großen Buch, kleine Geschichtenbücher in „Pixi“-Größe, quadratische Bücher mit einzelnen Geschichten,…), sowohl neu als auch im modernen Antiquariat.

Bibelbilderbuch innen